23.06.01 07:37 Uhr
 67
 

Windows XP: Nach Falschmeldung gestern Smart Tags doch kein Standard

SN berichtete gestern, die Smart Tags seien auch im deutschen Windows XP enthalten, jedoch nur manuell abschaltbar.

Diese Meldung ist eine Falschmeldung; die Smart Tags sind standardmäßig abgeschaltet. Sie müssen extra aktiviert werden.

Smart Tags können von Entwicklern sogar in eine Homepage integriert werden, was ein hohes Sicherheitsrisiko darstellt.
Smart Tags bieten allerdings auch gute, neue Funktionen für Windows XP.


WebReporter: Peter Thomassen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, XP, Stand, Smart, Standard, Falschmeldung
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?