23.06.01 06:25 Uhr
 29
 

Die Gefahr auf der Autobahn - Jeder 50. nutzt Fahrzeug zum Selbstmord

Nach dem Drama auf der Autobahn A8, bei der 2 unschuldige Menschen sterben mußten, weil ein Geisterfahrer sich umbringen wollte, ist das Thema Selbstmörder auf der Autobahn Thema Nummer 1.

Verkehrspsychologen schätzen, dass jeder 50. der auf einer Autobahn stirbt, mit der Absicht zu sterben auf die Autobahn fuhr. Außerdem sagen sie, dass die Dunkelziffer wahrscheinlich um ein vielfaches höher liegt.

Die besten Anzeichen dafür, dass es sich um Selbstmord handelt, schliesst die Polizei aus nicht vorhandene Spuren vom Bremsen, mörderisch hohe Geschwindigkeit und eben Geisterfahrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Autobahn, Selbstmord, Fahrzeug
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?