22.06.01 23:41 Uhr
 55
 

Bleibtreu und die anderen Gewinner des 51. Deutschen Filmpreises

Als bester Hauptdarsteller gewann Moritz Bleibtreu.
Bester Film mit 1 Million Mark und der 'Goldenen Lola' wurde der Film 'Die Innere Sicherheit'.
'Crazy' und 'Der Krieger und die Kaiserin' erhielten jeweils den 2. Preis mit je 800.000 DM.

Aber mit 5 Auszeichnungen erlangte 'Das Experiment' auch noch den Publikumspreis.
'Der kleine Vampir' siegte in der Sparte 'Kinder- und Jugendfilm'.
Die Regisseurin Gronenborn erhielt für ihre Arbeiten an 'alaska.de' auch eine Prämie.

Kulturstaatsminister Nina-Rümelin vergab die Preise, Gerhard Schröder war dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Gewinn, Gewinner, Filmpreis
Quelle: www2.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?