22.06.01 23:06 Uhr
 652
 

Benefizspiel HSV-Bayern - Fans wollen Spiel boykottieren

Das Benefizspiel des HSV gegen die Bayern zugunsten von Karsten Bäron bringt die HSV-Fans auf die Palme. Im Internet wird bereits aufgerufen, auf den Besuch des Spiels zu verzichten.

Benefizspiele sind nach der Meinung der Fans für wirklich hilfsbedürftige Menschen da, es sei eine Verpflichtung des Vereins Karsten Bäron anderweitig zu helfen.

Der Protest der Fans richtet sich am wenigsten gegen Karsten Bäron selbst, sie fühlen sich vom Verein für diese Aktion benutzt. Bäron selbst, der ein Abschiedsspiel und kein Benefizspiel wollte, will nun einen Teil der Einnahmen eventuell spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Bayern, Bayer, Hamburger SV, Benefiz
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?