22.06.01 22:22 Uhr
 10
 

Philosophin Christine Gaigg mit Tanzproduktionspreis ausgezeichnet

Christine Gaigg ist um 100.000 Schilling und eine Auszeichnung reicher, wurde ihr doch der Österreichische Tanzproduktionspreis 2001 für die von ihr produzierte Choreographie 'Sacre Material' zuerkannt.

Die Preisträgerin hat ein abgeschlossenes Philosophie-Studium, machte sich aber mit ihren Choreographien einen Namen, ja man kann sie ohne Übertreibung als eine der wichtigsten Persönlichkeiten auf dem Gebiet des Tanzes in Österreich bezeichnen.

Der Preis wird von folgenden Institutionen vergeben:
Linzer Posthof, FestspielHaus St. Pölten und dietheater Wien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Christ, Philosoph
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden
Französischer Botschafter wegen unislamischem Sitzen gerügt
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?