22.06.01 21:48 Uhr
 35
 

Empörte Besucher bei Vermeer-Ausstellung in London

In der Londoner National Gallery führte das 1657 entstandene Bild 'Die Kupplerin' zu etwas Verwirrung. So mancher Londoner konnte nicht glauben, dass dieses derbe Werk Johannes Vermeer gemalt habe.

Dabei ist es das einzige auf das Jahr genau bestimmte seiner Gemälde. 75 Bilder sind insgesamt in London ausgestellt.


Bis zum 06.09. sind die Motive des damals selbstbewussten Bürgertums von ihm und 27 anderen Malern aus der Delfter Schule zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, London, Besuch, Besucher
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?