22.06.01 21:35 Uhr
 27
 

Homosexuelle werden auch heute noch verfolgt

Sogar in der heutigen Zeit ist es für Homosexuelle noch gefährlich sich zu 'outen'. In noch über 70 Ländern sind Schwulen-/ Lesbenbeziehungen verboten.

Geht man dennoch solch eine Beziehung ein, kann sogar die Todesstrafe drohen.

In vielen Fällen werden Homosexuelle auch vergewaltigt oder gefoltert um die angebliche unnormale Sexualität zu bekehren.
Amnesty International setzt sich daher für mehr Sicherheit für Homosexuelle ein.


WebReporter: NichtdieMama
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?