22.06.01 17:54 Uhr
 1
 

SCM: Kooperation mit Kodak gibt Auftrieb

Einen kräftigen Kursaufschlag verzeichnen aktuell die Aktien der SCM Microsystems AG am Frankfurter Neuen Markt. Nachdem der Titel lange Zeit völlig unbeachtet einem Abwärtstrend folgte, gewinnt die Aktie seit Tagen an Wert und notiert aktuell bei 11,40 Euro. Allein heute konnte der Titel damit mehr als 20% gewinnen.

Grund ist eine gerade beschlossenen Partnerschaft, nach welcher SCM seine Digitaltechnologie an Eastman Kodak liefert. Der internationale Fotokonzern wird künftig in seiner digitalen Foto-Kiosk-Lösung "Picture Maker II" Schreib-/Lesegeräte der SCM-Marke Microtech™ einsetzen. Nach jüngsten Recherchen von Gartner Dataquest wird sich die Anzahl der rund um den Globus eingesetzten Foto-Kiosks bis Ende 2001 auf 60.000 verdoppeln. Am weltweiten Markt für Kiosk-Kartenleser-Technologie hält SCM Microsystems 80 Prozent des entsprechenden Marktsegments.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, Kodak, SCM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?