22.06.01 16:27 Uhr
 341
 

Film-Rausch - 30.000 Mark teure Anlage im Badezimmer eingebaut

Ein Pärchen aus England schwebt im digitalen High-Tech-Rausch. Es baute sich in ihr Badezimmer eine Riesenleinwand, einen DVD-Player sowie eine komplette Dolby-Digital Soundanlage ein. Der Spaß kostete sie umgerechnet 30.000 DM.

Der Aufwand hat sich jedoch gelohnt, wie die Frau des Pärchens sagt. Es ist wie eine andere Welt. Weitere solcher Digital-Anlagen finden sich im ganzen Haus verteilt. Unter anderem auch im Garten, wo man als Felsen getarnte Lautsprecher findet.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Rausch, Anlage, Badezimmer
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?