22.06.01 15:42 Uhr
 11
 

Bruder-Duell am Nürburgring

Ralf gegen Michael lautet es dieses Wochenende wieder am Nürburgring. Nach dem Doppelerfolg in Montreal könnte dieses Rennen wieder spannend werden.

'Es wäre natürlich toll, wenn wir dieses Resultat wiederholen könnten', sagt Kanada-Sieger Ralf Schumacher. Auch Michael hätte nichts gegen einen vergleichbaren Schluss des GP. 'Ich bin sehr optimistisch, da wir in einer guten Position sind', so Michael.

Das Team der Silberpfeile hofft am Sonntag Spielverderber sein zu können. 'Wir hätten nichts dagegen. Ein Sieg in der Heimat ist etwas besonders Schönes', sagt Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug.


ANZEIGE  
WebReporter: chuckytheking
Quelle: sport.orf.at


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?