22.06.01 12:21 Uhr
 0
 

Hauptversammlung bei Splendid Medien

Wie die Splendid Median AG heute bekannt gab, wurde auf der zweiten ordentlichen Hauptversammlung am 20. Juni 2001 der Vorstand zu einem Aktienrückkauf-Programm von 890.000 Aktien ermächtigt. Alle neun benannten Punkte der Tagesordnung wurden von den anwesenden Aktionären mit großer Mehrheit beschlossen. Insgesamt nahmen 85 Aktionäre an der Hauptversammlung in den Kölner Balloni Hallen teil, das entsprach mit rund 7,1 Mio. Stimmrechten etwa 80 Prozent der gesamten Stimmrechte.

Das Aktienrückkauf-Programm umfasst mit 890.000 Aktien zehnProzent des Grundkapitals. Verwendungszweck ist unter anderem diePlatzierung von Aktien bei institutionellen Anlegern. Aber auch alsMittel zum Erwerb von Unternehmensbeteiligungen soll das Programmgenutzt werden können. Grundlage für den Erwerb eigener Aktien istder Börsenkurs.

Außerdem wurde die Erhöhung des Grundkapitals um zehn Prozent(890.000 Euro) und damit die Ausgabe weiterer Stammaktien zumNennwert von einem Euro für ein Optionsprogramm verabschiedet.Zugeteilt werden sollen die Aktienoptionen an Splendid-Mitarbeiterder Führungsebene. Die Ausgabe der Optionen wird in vier Tranchen biszum Jahr 2004 möglich sein und wird sich ebenfalls am Börsenkursorientieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medium
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?