22.06.01 11:51 Uhr
 0
 

Abbott erwartet Medikamenten-Zulassung in 2002

Die Abbott Laboratories Inc. plant, im zweiten Quartal 2002, die Marktzulassung für das Medikament D2E7 bei der U.S. Food and Drug Administration zu beantragen. Dies ist eine neue experimentelle Behandlung von rheumatischer Arthritis.

Weiterhin will Abbott auf einige seiner Produkte Lizenzen erteilen. Diese befinden sich in einem frühen Stadium der Entwicklung.

Auf einer Analysten-Konferenz prognostizierte das Unternehmen ein Umsatzwachstum in 2001 von über 40 Prozent zum Vorjahr. Teilweise ist dieses Wachstum auf die Akquisition von Knoll Pharmaceuticals zurückzuführen. Diese wurde von der deutschen BASF AG übernommen. Für 2002 wird das Wachstum auf etwa 15 Prozent geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Zulassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Amazon Echo Lautsprecher enthält Easter Egg aus Mass Effect 3
Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?