22.06.01 10:56 Uhr
 14
 

Lautlos in 100 Tagen um die Welt fliegen

Gestern erfüllte sich Gérard Moss einen Traum, als er zu seiner Mission startete, als erster Mensch in einem Segelflugzeug die Welt zu umkreisen.
Der Start war in Rio de Janeiro und Brasilien wird auch das Ziel in 100 Tagen heißen.

Moss ist ein alter Hase, denn zwischen 1998 und 1992 hat er die Welt schon einmal umrundet. Damals mit einer einmotorigen Maschine.

Sein Segelflieger hat einen Motor, den Moss aber nur bei den Starts der einzelnen Etappen benutzen wird. Gleichzeitig dient dieser Rekordversuch auch wissenschaftlichen Zwecken, da Moss Messungen der Ozon- und Schadstoffwerte durchführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pirscher
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, 100
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne
In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?