22.06.01 10:56 Uhr
 14
 

Lautlos in 100 Tagen um die Welt fliegen

Gestern erfüllte sich Gérard Moss einen Traum, als er zu seiner Mission startete, als erster Mensch in einem Segelflugzeug die Welt zu umkreisen.
Der Start war in Rio de Janeiro und Brasilien wird auch das Ziel in 100 Tagen heißen.

Moss ist ein alter Hase, denn zwischen 1998 und 1992 hat er die Welt schon einmal umrundet. Damals mit einer einmotorigen Maschine.

Sein Segelflieger hat einen Motor, den Moss aber nur bei den Starts der einzelnen Etappen benutzen wird. Gleichzeitig dient dieser Rekordversuch auch wissenschaftlichen Zwecken, da Moss Messungen der Ozon- und Schadstoffwerte durchführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pirscher
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Welt, 100
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?