22.06.01 09:41 Uhr
 24
 

Auftreten von Kindern kann sie vor einem Gewaltverbrechen schützen

Für Eltern ist es das Wichtigste, ihre Kinder vor Gewaltverbrechen zu schützen. Wie genau sie das tun können, wird ausführlich in der neuen Familie&Co beschrieben. Fest steht allerdings, dass das Auftreten eines Kindes sehr wichtig ist.

Nach dem Hamburger Erziehungswissenschaftler Peter Struck sind Kinder, die selbstbewusst sind und energisch 'Nein' sagen können weniger gefährdet. Auch wünschen sich die Eltern mehr Aufklärung und Unterstützung durch Kindergärten und Schulen.

Dabei sind Rollenspiele sehr effektiv, wo Kinder eine Gefahrensituation mit Experten (Polizei/ Täter u. Opfer) zusammen erleben und Reaktionen üben.


WebReporter: pirscher
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gewalt, Auftreten
Quelle: www.freeletter.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?