22.06.01 07:45 Uhr
 330
 

Größte Party Europas beginnt heute in Wien

Gemeint ist das Donauinselfest, das ab heute wieder Millionen Besuchern Platz zum Feiern bietet. Das angebotene Programm wird sich verteilen auf 18 Bühnen und 19 sogenannte Inseln entlang der Donau.

Die Besucherzahl lag voriges Jahr fast bei 3 Millionen Leuten aus aller Welt.

Kostenpunkt der Party: mehr als 10 Millionen Mark. Jedoch dürfte es kein Problem sein, den Großteil allein durch den Getränkeverkauf wieder einzubringen. Bilanz 2000: Satte 3.000.000 Krügerl (=ein halbes Maß).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thali
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Europa, Wien, Party
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?