21.06.01 23:56 Uhr
 38
 

Keine Depressionen mehr

Forscher an der Uni Bonn sind dabei, eine neue Therapiemöglichkeit gegen Depressionen zu entwickeln. Erste Tests mit der neuen Methode sind vielversprechend.

Mit einem Schrittmacher wird dabei der Vagusnerv, Teil des vegetativen Nervensystems, regelmässig angeregt.

20% der Deutschen leiden derzeit unter Depressionen. Besonders für diejenigen, bei denen keine Arzneimittel oder Psychotherapie helfen, könnte die Bonner Methode eine Erlösung sein.


WebReporter: JunkKnowledge
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Depression
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?