21.06.01 22:15 Uhr
 38
 

Bezinpreis: Es gibt noch Ausnahmen in Europa

In den Ländern Dänemark, Großbritannien, Österreich, Norwegen, Spanien
und Türkei ist der Spritpreis billiger als noch vor einem Jahr. Die Preise in Frankreich und Italien seien gleich geblieben, so der ADAC.

Deutschland liegt im oberen Mittelfeld, mit einem durchschnittlichen Literpreis von 2,13 DM.



Die Differenz zwischen dem billigsten und teuersten Spritland liegt bei 1,09 DM, wobei Super-tanken in Spanien mit 1,57 am billigsten ist und in Norwegen mit 2,66 DM am teuersten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neoncyber
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy