21.06.01 19:50 Uhr
 705
 

Runen im Mauerwerk des Regensburger Doms geklärt

Über 10.500 Zeichen von Steinmetzen wurden seit 1986 in den Steinen des Doms entdeckt. Keiner wußte so recht, was sie bedeuten sollten.

Nun hat ein Kunsthistoriker mit Hilfe eines Computers teilweise herausgefunden, was sie zu sagen haben. Entdeckt hat er dabei auch, dass in der Hochzeit des Dombaus(1290-1400) 133 verschiedene Steinmetze daran gearbeitet haben.

Außerdem fand er noch Interessantes über die Beförderung der Arbeiter, ihren Lohn und die Abwanderung der Arbeitskräfte heraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Regen, Regensburg, Mauer
Quelle: www.donaublizz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Domspatzenskandal: Ex-Bischof sieht keinen Anlass für eine Entschuldigung
Russland verbietet Zeugen Jehovas: Extremistische Vereinigung
Domspatzenskandal: Papst-Bruder soll aus Jähzorn Gebiss verloren haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?