21.06.01 18:30 Uhr
 73
 

n-tv will gegen Fußball-Sendung "ran" klagen

Weil die Sat1-Fußballsendung 'ran' auf 20.15 Uhr verlegt wurde will der Nachrichtensender n-tv Klage erheben.

Durch die Verlegung können Drittverwerter der Fußballspiele die Ergebnisse samt Ausschnitten erst ab 22.15 Uhr ausstrahlen. Dies sei, so n-tv, 'deutlich zu spät'.

Bisher konnte man sich bei n-tv in Kurzberichten ab 20.50 Uhr über die Spiele informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fußball, Sendung
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?