21.06.01 18:14 Uhr
 22
 

Wann dürfen die Berliner neu wählen?

Wie SN berichtete gibt es heftige Diskussionen um den neuen Wahltermin in Berlin. Nun scheint das ganze allerdings völlig außer Kontrolle zu geraten. Die SPD, die Grünen und die PDS fordern den 23. September. Die CDU hingegen will den 21. Oktober.

Würde man sich nicht friedlich einigen, so hieß es von den drei Fraktionen, so werde in den Sommerferien, im August, eine Sondersitzung des Landesparlaments einberufen.

Um allerdings dem Wunsch von SPD, Grünen und PDS gerecht zu werden, fehlen zur 2/3 Mehrheit einige Stimmen der CDU.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: weram
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet kein Betrugsverfahren gegen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz ein
Berlin: Islamistischer Gefährder nach Russland abgeschoben
Dortmund: Partei "Die Rechte" mit Slogan "Wir hängen nicht nur Plakate"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Kriminalitätsbericht: Verbrechen werden meistens von Männern begangen
EuGH-Urteil: Streaming von Serien und Filmen auf dubiosen Seiten illegal


...oder unseren