21.06.01 18:08 Uhr
 15
 

Kokain in Ascot - Neuer Skandal im britischen Königshaus ?

Wie der Londoner Zeitung 'The Evening Standard' zu entnehmen ist, kam es in der für die Royals reservierten Loge der bekannten Rennbahn von Ascot offenbar zu Kokainkonsum.

Inzwischen hat die britische Polizei die Ermittlungen aufgenommen, um zu klären, wie in dieser Loge Kokainspuren gefunden werden konnten.

Brisant: gerade zu dem Zeitpunkt als Queen Elizabeth II. in Ascot weilte sollen die entsprechenden Funde gemacht worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quizzibaer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Neuer, Skandal, König, Kokain, Königshaus
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform
Gesetzesänderung: Fahrverbote drohen nun bei allen möglichen Straftaten
EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland um ein halbes Jahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?