21.06.01 18:08 Uhr
 15
 

Kokain in Ascot - Neuer Skandal im britischen Königshaus ?

Wie der Londoner Zeitung 'The Evening Standard' zu entnehmen ist, kam es in der für die Royals reservierten Loge der bekannten Rennbahn von Ascot offenbar zu Kokainkonsum.

Inzwischen hat die britische Polizei die Ermittlungen aufgenommen, um zu klären, wie in dieser Loge Kokainspuren gefunden werden konnten.

Brisant: gerade zu dem Zeitpunkt als Queen Elizabeth II. in Ascot weilte sollen die entsprechenden Funde gemacht worden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Quizzibaer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Neuer, Skandal, König, Kokain, Königshaus
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker schlägt vor, Vermögen von Erdogans Familie einfrieren zu lassen
AfD: Frauke Petry und Spitzenkandidaten sprechen seit Monaten nicht miteinander
NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?