21.06.01 17:30 Uhr
 38
 

US-Firma bringt neue Streaming-Technologie fürs Internet

Die US-Firma VectorMAX Corporation stellte jüngst ihr Video-Streaming Verfahren VectorMAX vor. Mittels Vektorquantisierungsverfahren werden Bild und Ton fehlertolerant und qualitativ hochwertig über das Internet übertragen.

Videos im VMX-Format unterstützen bisher lediglich eine Bitrate von 255 kBit/s und eine Bildrate von 10, 15 bzw 30 Bildern/s.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Firma, Techno, Technologie, Streaming, Stream
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?