21.06.01 17:14 Uhr
 3.214
 

Bin Laden droht George W. Bush zu ermorden

Osama bin Laden hat angedroht, den amerikanischen Präsidenten George W. Bush beim Gipfeltreffen der G-8-Staaten in Italien zu ermorden.
Die Information stammt Berichten nach vom Chef des bundesstaatlichen russischen Leibwächterdienstes.


Das Treffen der G-8-Staaten findet vom 20.-22. Juli in Genua statt.
Einige italienische Organisatoren teilten mit, dass man das Treffen eventuell auf ein Kreuzfahrtschiff oder auf eine Militärbasis verlege.

Die USA haben Bin Laden der angeblichen Federführung der Bombenattentate auf die US-Botschaften in Nairobi und Dar es Salaam angeklagt. Mehr als 200 Menschen kamen bei diesen Anschlägen im Jahr 1998 ums Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: George W. Bush, Laden
Quelle: www.cnn.com


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?