21.06.01 15:59 Uhr
 58
 

T-Online - Sicherheitslücke wurde geschlossen

Wie heute morgen von SN berichtet, gab es eine schwere Sicherheitslücke im E-Mail-System des Internetanbieters T-Online, der es Unbefugten gestattete, fremde E-Mails abzurufen oder das Passwort zu ändern.

T-Online nahm vor wenigen Minuten offiziell Stellung und gab bekannt, dass die Sicherheitslücke nun vollständig geschlossen ist. Das alte fehlerhafte Interface wurde durch ein neues ersetzt.

Alte Bookmarks brauchen nicht aktualisiert zu werden, die URL zum Abrufen der E-Mails per Internet bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Sicherheit, Sicherheitslücke
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker Björn Höcke von Linken-Politiker wegen Volksverhetzung angezeigt
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?