21.06.01 15:59 Uhr
 58
 

T-Online - Sicherheitslücke wurde geschlossen

Wie heute morgen von SN berichtet, gab es eine schwere Sicherheitslücke im E-Mail-System des Internetanbieters T-Online, der es Unbefugten gestattete, fremde E-Mails abzurufen oder das Passwort zu ändern.

T-Online nahm vor wenigen Minuten offiziell Stellung und gab bekannt, dass die Sicherheitslücke nun vollständig geschlossen ist. Das alte fehlerhafte Interface wurde durch ein neues ersetzt.

Alte Bookmarks brauchen nicht aktualisiert zu werden, die URL zum Abrufen der E-Mails per Internet bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Sicherheit, Sicherheitslücke
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?