21.06.01 15:59 Uhr
 58
 

T-Online - Sicherheitslücke wurde geschlossen

Wie heute morgen von SN berichtet, gab es eine schwere Sicherheitslücke im E-Mail-System des Internetanbieters T-Online, der es Unbefugten gestattete, fremde E-Mails abzurufen oder das Passwort zu ändern.

T-Online nahm vor wenigen Minuten offiziell Stellung und gab bekannt, dass die Sicherheitslücke nun vollständig geschlossen ist. Das alte fehlerhafte Interface wurde durch ein neues ersetzt.

Alte Bookmarks brauchen nicht aktualisiert zu werden, die URL zum Abrufen der E-Mails per Internet bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Sicherheit, Sicherheitslücke
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?