21.06.01 15:59 Uhr
 58
 

T-Online - Sicherheitslücke wurde geschlossen

Wie heute morgen von SN berichtet, gab es eine schwere Sicherheitslücke im E-Mail-System des Internetanbieters T-Online, der es Unbefugten gestattete, fremde E-Mails abzurufen oder das Passwort zu ändern.

T-Online nahm vor wenigen Minuten offiziell Stellung und gab bekannt, dass die Sicherheitslücke nun vollständig geschlossen ist. Das alte fehlerhafte Interface wurde durch ein neues ersetzt.

Alte Bookmarks brauchen nicht aktualisiert zu werden, die URL zum Abrufen der E-Mails per Internet bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Sicherheit, Sicherheitslücke
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Jusos fordert geschützte Frauenräume in Discos wegen Belästigungsfällen
Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"
Homosexuelle werden in Tadschikistan nun offiziell registriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?