21.06.01 15:59 Uhr
 58
 

T-Online - Sicherheitslücke wurde geschlossen

Wie heute morgen von SN berichtet, gab es eine schwere Sicherheitslücke im E-Mail-System des Internetanbieters T-Online, der es Unbefugten gestattete, fremde E-Mails abzurufen oder das Passwort zu ändern.

T-Online nahm vor wenigen Minuten offiziell Stellung und gab bekannt, dass die Sicherheitslücke nun vollständig geschlossen ist. Das alte fehlerhafte Interface wurde durch ein neues ersetzt.

Alte Bookmarks brauchen nicht aktualisiert zu werden, die URL zum Abrufen der E-Mails per Internet bleibt.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Sicherheit, Sicherheitslücke
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?