21.06.01 15:43 Uhr
 43
 

F1: Öko-Trip trifft nun auch Ferrari

Zu 95% wieder verwertbar ist das neue Motorhome von Ferrari, was am heutigen Donnerstag auf dem Nürburgring vorgestellt wurde.

Bei Dunkelheit verdunkeln sich die Scheiben des Busses automatisch und sind aus doppeltem Glas hergestellt. Somit möchte man Energie sparen.
Zum Bau wurde vor allem Glas, Holz, Aluminium und Stahl verwendet.

Die Tische bestehen aus alten Dosen und Deckeln von Milchflaschen.
Der Bau des Busses dauerte 26 Wochen.


ANZEIGE  
WebReporter: TenchY
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?