21.06.01 15:30 Uhr
 154
 

Festina-Chef hat Zeugen für Betrug von Jan Ullrich

Hat er nun oder hat er nicht?
Der Festina-Chef Bruno Roussel hat angeblich zwei Zeugen, die bestätigen können, dass Jan Ullrich seinen Etappensieg an Richard Virenque verkauft hat.
SN hatte berichtet.

Die beiden Beschuldigten reagieren damit, dass sie sagen, das ist lächerlich und Schwachsinn.


WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Chef, Betrug, Zeuge, Jan Ullrich
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?