21.06.01 15:20 Uhr
 780
 

Philippinen: Soldaten wurden geköpft

Auf einer philippinischen Insel, fand das Militär abgeschlagene Köpfe von Soldaten. Die Körper wurden erst nach langer Suche wieder gefunden. Diese sollen von der moslemischen Terror-Gruppe Abu Sayyaf enthauptet worden sein.

Währenddessen baut das Militär die Wasserblockade um die Insel Basilan weiter auf.


WebReporter: White Hawk
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Soldat, Philippinen
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?