21.06.01 14:03 Uhr
 245
 

ARD und ZDF stehen vor einer Klage wegen ihrer Internet-Auftritte

Die Bereiche E-Commerce, Werbung und Sponsoring müssen laut des Verbandes deutscher Zeitungsverleger komplett eingestellt werden.

ARD und ZDF haben angeblich auch eine illegale Expansion im Internet vorgenommen. Alles, was über die Informationen über Inhalte im Fernsehen hinaus geht, sei nicht erlaubt.

Bevor jedoch Klage eingereicht wird, will man versuchen, es auf politischem Wege zu lösen.


WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Klage, ARD, ZDF, Auftritt
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?