21.06.01 13:54 Uhr
 22
 

Sohn des Roncalli-Clowns von Skulptur erschlagen

Es geschah bereits am Montag. Der Sohn des Roncalli-Clowns Peter Shub spielte im alten Rathaus von Hannover.
Plötzlich löste sich eine 50 Kilo schwere Skulptur und stürzte auf den vierjährigen Luca.

Im Rathaus fand eine Skulpturenausstellung des Künstlers Rüdiger Höding statt.
Warum das Kunstwerk umfiel, prüft jetzt die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sohn, Skulptur, Clown
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Schauspielerin Sofia Vergara wird im Namen ihrer eingefrorenen Embryos verklagt
Griechenland: Regierung will armen Rentnern an Weihnachten Millionen Euro zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?