21.06.01 13:46 Uhr
 529
 

0,6 l bis 1,0 l Ölverbrauch auf 1000 km ist gemäß Hersteller "normal"

Wer ein Auto kauft und bei 1000 km pro Monat auch 1 Liter Öl auffüllen muss, kann nicht immer mit Garantieleistungen des Verkäufers rechnen.

Meistens wird der Ölverbrauch von Autos in technischen Beschreibungen des Herstellers zu hoch angegeben (0,6 l bis 1,0 l auf 1000 km). Allerdings ist Ölverbrauch nicht der Verlust durch Undichtheit des Motors (Tropfstellen beim Parken).

Ein durchschnittlicher Ölverbrauch durch Verbrennung mit dem Kraftstoff ist heutzutage wesentlich geringer. Sollte er aber über 0,25l/1000km liegen, sieht man eine blaue Abgasfahne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hersteller
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?