21.06.01 12:41 Uhr
 9
 

DaimlerChrysler / Hyundai: Produktionskooperation

DaimlerChrysler und Hyundai haben sich auf die gemeinsame Produktion von Dieselmotoren für Nutzfahrzeuge in Korea geeinigt.

Wie die Pressestelle von DaimlerChrysler gegenüber Finance Online bestätigte, soll für die Fertigung von Dieselmotoren für Nutzfahrzeuge im südkoreanischen Chonju eine neue Produktionsstätte errichtet werden. Die beiden Unternehmen wollen insgesamt 180 Mio. Dollar investieren.

DaimlerChrysler will mit diesem Schritt seine Position für die Nutzfahrzeugherstellung in Asien ausbauen. Die Motoren der Baureihe 900 stellt der größte Hersteller von Nutzfahrzeugen bereits in Deutschland und in Brasilien her. Hyundai erhofft sich mit den Motoren verbesserte Marktchancen auf dem asiatischen Markt. Beide Unternehmen wollen vom Technologietransfer profitieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Hyundai
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter
USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?