21.06.01 11:43 Uhr
 2.963
 

F1: Ralf Schumacher verhöhnt Mercedes

Ralf Schumacher hat wohl Geschmack daran gefunden, scharf und frech gegen Mercedes zu schießen. Nachdem Ralf schon über Häkkinen herzog, kam jetzt über Mercedes: '...hoffe, dass uns Mercedes weiterhin so beisteht, wie in den letzten Rennen.'

Ralf Schumacher äußerte sich auch noch über seinen Umzug nach Österreich, wobei er offen zugab, dass es ihm auch aus steuerrechtlichen Gründen dort besser gefalle. Deutschland sei ein 'Steuerdschungel' und hätte schon viele Stars geschröpft.

Zum kommenden Bruder-Duell im Rennen meinte Ralf, dass dies ihn nicht interessiere. Er würde es auch so schaffen, Siege einzufahren. Für Ralf geht es jetzt zum Team, um die letzten wichtigen Punkte für das Rennen abzuklären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mercedes, Michael Schumacher
Quelle: www.express.de