21.06.01 10:28 Uhr
 1.115
 

Vorwahl 069 obwohl man nicht in Frankfurt sitzt

Der Telekommunikationsanbieter Arcor bietet seinen Kunden nun einen neuen Dienst an: Es wird nun möglich sein, sich die Vorwahl von Großstädten anzueignen.

So kann man sich z.B. die Vorwahl 069 für Frankfurt aussuchen, obwohl das Telefon an einem anderen Ort in Deutschland steht.

Mit dieser Möglichkeit können z.B. kleinere Firmen ins Branchenbuch der Großstädte eingetragen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frankfurt
Quelle: www.telecom-channel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf