21.06.01 10:14 Uhr
 4
 

Net.com legt Q4-Ergebnis neu dar/Verlust erhöht

Die Network Equipment Technologies Inc., der Betreiber des Online-Service Net.com, meldete am Mittwoch, dass sie ihre Ergebnisse für das vierte Quartal neu darlegen wird, wobei der Umsatz um 1,4 Mio. Dollar abnimmt. Die Neudarlegung hängt mit einem Antrag auf Gläubigerschutz eines Kunden zusammen.

Das Unternehmen hat dabei seinen Verlust von ursprünglich 11,9 Mio. Dollar bzw. 55 Cents pro Aktie auf nun 13,3 Mio. Dollar bzw. 61 Cents pro Aktie nach unten korrigiert.

Bei dem Kunden, der seinen Antrag am 25. Mai eingereicht hat, handelt es sich um die New Global Telecom Inc.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan - Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?