21.06.01 09:06 Uhr
 2.263
 

Neuartiges Pulver läßt Wassertropfen hüpfen wie einen Gummiball

Forschern aus Frankreich ist es gelungen, Wassertropfen mit Hilfe eines speziellen Pulvers so zu verwandeln, dass sie sich wie Gummibälle verhalten.

Das wasserabstoßende Pulver wird einfach mit dem Wasser vermischt. Es schließt die Tropfen dann in eine Art Schutzhülle ein. Prallt jetzt solch ein Tropfen auf eine Oberfläche wie Glas, so hüpft er auf und ab wie Gummi.

Zudem hinterläßt er keinerlei Spuren wie Wasserreste mehr wenn er an dem Material hinabrollt. Mit der neuen Technik erhofft man sich vor allem neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Mikrofluidik.


WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Gummi, Pulver
Quelle: warp6.dva.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Tierforschung: Fische können depressiv werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?