21.06.01 13:07 Uhr
 43
 

MP3.com mit neuen Service

Seit vergangener Woche wartet das Musikportal MP3.com mit einem neuen Urheberrechtsservice für Musiker und Bands auf. Bezahlen sie einmalig 60 Dollar, dürfen sie ihre Songs nun persönlich beim Büro für Urheberrechtsschutz anmelden.

So ist es leichter für den ganzen Prozess nachzuvollziehen und zu sehen, daß auch alles seine Richtigkeit hat. Bisher haben diese Aufgabe immer die Manager der Musiker übernommen. Dabei kam es häufig zu Mißbrauch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Service, MP3
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Integrationsbeauftragte zeigt Verständnis für Heimatreisen von Flüchtlingen
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?