21.06.01 07:57 Uhr
 21
 

Aus Habgier schnitt er 3 Frauen die Kehle durch

Der 40-jährige Rupertus S. tötete aus reiner Habgier. Dafür muß er sich jetzt vor dem Gericht in Bad Kreuznach verantworten. Gestern begann der Prozess und er streitet alles ab.

Die Leichen der 3 Frauen wurden an unterschiedlichen Stellen im Haus und Hof des Anwesens 'Boserhof' mit aufgeschnittenen Kehlen gefunden. 2 Polen, die tatverdächtig sind und vermutlich seine Handlanger, wurden Ende Mai in Polen gefasst und verhaftet.

Ein Wagen, wie ihn der Tatverdächtige fährt, will von einem Zeugen zur Tatzeit gesehen worden sein, wie er vom Gelände der Ermordeten fuhr. Es ging um Millionen und das Erbe des Sohnes(6), den er mit einer der Ermordeten in der Ehe hatte.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Aus, Kehle, Habgier
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?