21.06.01 07:55 Uhr
 13
 

Embryonenforschung in Frankreich legal

In unserem Nachbarland soll die Forschung an 'überzähligen' Embryos aus künstlichen Befruchtungen erlaubt werden. Allerdings bleibt das Klonen zu therapeutischen Zwecken verboten.

Das Zeugen von Embryonen zur Stammzellenentnahme - die Embryonen werden hinterher getötet - ist seit Januar in Großbritannien erlaubt. Dieses umstrittene Verfahren gilt als erster Schritt zum Klonen von Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Garalf
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, legal
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?