21.06.01 07:21 Uhr
 107
 

Einmalig im Tierreich: Fliegen können mit ihren Ohren riechen

Schweizer Wissenschaftler fanden
erstaunliches über die Fruchtfliege
Drosophila melanogaster heraus.
Und zwar ist es für diese Fliegenart
möglich, ihre Ohren ein- und auszuschalten.

Wenn die Ohren 'ausgeschaltet' sind,
benutzen sie diese als zusätzliches
Riechorgan.
Wenn die Fliege das Balzlied einer
anderen Fruchtfliege empfängt, wird das
Ohr durch einen Drehmechanismus
eingeschaltet.


WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ohr, Fliegen, Tierreich
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?