21.06.01 07:21 Uhr
 107
 

Einmalig im Tierreich: Fliegen können mit ihren Ohren riechen

Schweizer Wissenschaftler fanden
erstaunliches über die Fruchtfliege
Drosophila melanogaster heraus.
Und zwar ist es für diese Fliegenart
möglich, ihre Ohren ein- und auszuschalten.

Wenn die Ohren 'ausgeschaltet' sind,
benutzen sie diese als zusätzliches
Riechorgan.
Wenn die Fliege das Balzlied einer
anderen Fruchtfliege empfängt, wird das
Ohr durch einen Drehmechanismus
eingeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ohr, Fliegen, Tierreich
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?