21.06.01 16:24 Uhr
 327
 

Durch Schläge wachsen Pflanzen stabiler

Britische Wissenschaftler fanden heraus, dass Pflanzensetzlinge, die geschlagen werden stämmiger und kräftiger wachsen. Der einzige Nachteil dabei ist, dass sie weniger hoch wachsen.

Die Forscher raten Hobbygärtnern ihre pflanzen mit zB. Postkarten zu schlagen und auf Chemikalien zu verzichten.
In einer Versuchsreihe wurden Pflanzen zwar um 35 Prozent kleiner aber dafür stabiler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Pflanze
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?