21.06.01 00:08 Uhr
 30
 

Formel 1 - Marc Surer: "McLaren braucht frischen Wind"

Nach 8 Rennen steht Ron Dennis' Team McLaren-Mercedes mit einem Rückstand von 34 Punkten nur auf Platz 2 der WM Team-Wertung. Laut PW Kommentator und Ex-Formel 1 Fahrer Marc Surer eine normale 'Ermüdungserscheinung'.

Um an frühere Erfolge anknüpfen zu können, rät Surer: 'Mercedes braucht dringend frischen Wind, vor allem bei den Fahrern!' Surer hält zwar das Gesamtkonzept von McLaren noch für besser aber Williams hätte aufgeholt.

Gleichzeitig rät Surer Ralf Schumacher, auf keinen Fall das Team zu wechseln: 'Ralf hat sich zusammen mit dem Team von Williams-BMW hochgearbeitet. Jetzt, wo er die Früchte ernten kann, sollte er auf gar keinen Fall weggehen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, McLaren, Wind
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?