20.06.01 22:34 Uhr
 43
 

Island - globale Klimaerwärmung verursacht Straßenprobleme

Da es auf der Erde immer wärmer wird, schmilzt auch auf Island sogar im Winter manchmal das Eis.

Da man dort im Winter aber mit Schneeketten fährt, leiden die Fahrbahndecken dann enorm.

Da die Witterungsbedingungen im Gelände zu unterschiedlich sind, lohnt sich ein Reifenwechsel kurzfristig nicht und auch Verbot der Schneekette würde deshalb nichts bringen, höchstens mehr Unfälle verursachen.

Mediziner befürchten, daß durch den erhöhten Abrieb das Krebsrisiko steigen könnte. Man sucht deshalb neue Straßenbeläge. Briten experimentieren mit Beton, auch Deutsche und Norweger wollen mit ketten-beständigem Straßenbelag den Auftrag ergattern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Straße, Klima, Island, Klimaerwärmung
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mehrere Strafanzeigen bereits gegen Anne Will
München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?