20.06.01 21:42 Uhr
 16
 

10 Personen wegen geplanten Anschlag auf US Botschaft festgenommen

Zenh Personen, bei denen Handgranaten, Maschinengewehre und Material zum Bombenbau gefunden wurde, sind festgenommen worden. Sie sollen den Anschlag auf die US Botschaft in Jemen geplant haben.

Es wurden auch Karten der Botschaft und der Umgebung bei ihnen gefunden. Die Festnahmen haben am Sonntag stattgefunden.

Jeminetische Behörden gaben bekannt, dass 'weitere Festnahmen wahrscheinlich' sind. in Jordanien sind 3 Personen festgenommen worden, die einen Anschlag auf die dortige Botschaft vorbereitet haben sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maddog3rb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Anschlag, Person, Botschaft
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?