20.06.01 21:14 Uhr
 6.433
 

Neue Modem-Technologie: T-Online und AOL verweigern Einführung!

Der neue Modem-Standard V.92 wird von den deutschen Internet-Providern nicht eingeführt. Neben Talkline will kein einziger Provider die V.92-Modems unterstützen.

Schon im Dezember wurden die ersten V.92-Modems von Elsa ausgeliefert. Auch U.S.Robotics und Olitec stellen die neuen Modems her. Weder T-Online noch AOL wollen den neuen Standard in nächster Zeit annehmen.

Erst wenn die Nachfrage nach den Modems steige, sollen die V.92-Modems unterstützt werden. Und wann das sein wird, ist noch unklar. Ein Einführungstermin ist also noch nicht geplant. Auch Tiscali und Freenet sehen das so.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Technologie, Techno, Einführung, T-Online, Modem
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?