20.06.01 20:39 Uhr
 83
 

Jedes 5. Kind bekommt im Internet sexuelle Angebote

Schockierendes Ergebnis einer Internet-Studie der Uni von New Hampshire: Jedes 5. Kind wird per Email oder im Chat in sexuelle Unterhaltungen verstrickt oder man versuchte sie zu sexuellen Handlungen zu überreden.

Befragt wurden 1500 Jugendliche im Alter von 10-17 Jahren.

Viele der Kinder hatten danach Angst - es wurden aber nur 10% der Vorfälle der Polizei gemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bastianwust
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sex, Kind, Angebot
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?