20.06.01 20:39 Uhr
 83
 

Jedes 5. Kind bekommt im Internet sexuelle Angebote

Schockierendes Ergebnis einer Internet-Studie der Uni von New Hampshire: Jedes 5. Kind wird per Email oder im Chat in sexuelle Unterhaltungen verstrickt oder man versuchte sie zu sexuellen Handlungen zu überreden.

Befragt wurden 1500 Jugendliche im Alter von 10-17 Jahren.

Viele der Kinder hatten danach Angst - es wurden aber nur 10% der Vorfälle der Polizei gemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bastianwust
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sex, Kind, Angebot
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Patrioten"ins Krankenhaus getreten
Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen:
Dortmund: Südländisch aussehender Jugendlicher schlug Frau brutal zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?