20.06.01 19:31 Uhr
 78
 

XYsucks.com: Erneuter Sieg für den Besitzer von www.microsoftsucks.com

Die freie Meinungsäußerung im Internet wird höher gewichtet als die Markenrechte eines Unternehmens. Das hat die UDRP-Schiedsstelle entschieden, nachdem sich der Unternehmer Dan Parisi eine Domain nach der anderen sichert.

Nicht weiter ungewöhnlich, wenn diese Domains nicht solche Namen hätten: 'XXXsucks.com'. Circa 700 solcher Domains besitzt er bereits, darunter zum Beispiel auch 'Microsoftsucks.com' oder 'chinasucks.com'.

Bisher gewannen die nicht sehr begeisterten Firmen eine Klage und die Pages wurden geschlossen. Jetzt allerdings bekam Parisi im Streit um die Homepage 'Wiposucks.com' recht. Er darf die Domain behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Sieg, Besitzer, Besitz
Quelle: www.intern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen, kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtmissbrauchs von 2,42 Milliarden Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
FPÖ-Posting gegen Homo-Ehe: "Franz soll nicht Lois heiraten und Sepp adoptieren"
Das "scharfe S" gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?