20.06.01 17:50 Uhr
 34
 

Noch sind die Schattenseiten der DDR nicht vollständig aufgearbeitet.

Vor elf Jahren leitete eine friedliche Revolution in der DDR die Wiedervereinigung Deutschlands ein,
aber noch heute sind die Schattenseiten der DDR nicht vollständig aufgearbeitet.

Das Überwachungsnetz des Ministeriums für Staatssicherheit ist das wohl bekannteste Beispiel dafür. Mit zahlreichen Spitzeln, Postkontrollen und Telefonüberwachungen wandte sich der Geheimdienst der DDR auch gegen Andersdenkende im eigenen Land.

Das Projekt stasiopfer.de versucht Opfern und Betroffenen Hilfestellungen zu bieten und die
Öffentlichkeit über ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte zu informieren.


WebReporter: gerchr
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DDR, Schattenseite
Quelle: www.stasiopfer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?