20.06.01 16:49 Uhr
 12
 

Myanmar - Land der goldenen Pagoden

Erst seit einigen Jahren ist es möglich, ein Touristenvisum für Myanmar
zu bekommen. Davor war eine Einreise nur begrenzt, wenn überhaupt
möglich. Eine Website über dieses Land zu gestalten, ist deshalb nicht
ganz einfach.

Als Reisender in dieses Land unterstützen sie
mit ihren Devisen also nicht nur die Bevölkerung, sondern zwangsläufig
auch die Regierung.

„Myanmar – Land der goldenen Pagoden“ ist eine fotografische Reise, die uns Eindrücke vermittelt aus einer Welt voller
exotischer Vielfalt und gleichzeitig vorbereitet auf ein Land, das
tiefe Eindrücke hinterläßt und vieles in Frage stellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gerchr
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Land, Myanmar
Quelle: www.myanmar-guide.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?