20.06.01 16:15 Uhr
 2
 

LR Georg Wurmitzer (ÖVP) kritisiert Innenminister Ernst Strasser (ÖVP)

Nach den Aussagen von Landesrat Georg Wurmitzer (ÖVP) soll der österreichische Innenminister Ernst Strasser (ÖVP) bei einem Besuch in Kärnten nicht von der Schließung von Gendarmerieposten gesprochen haben.

Laut Mitteilung aus dem Ministerium werden die Posten Ossiach, Sirnitz, Rattendorf, Schiefling, Zell, Güp-Ferlach, Dellach im Drautal, Riegersdorf, Thörl-Maglern, Güp-Bad-Eisenkappel, Neuhaus und Güp-Ebersdorf geschlossen.

Die Kärntner ÖVP mit dem Landesrat Georg Wurmitzer ist vom Minister Strasser enttäuscht, da er vor ein paar Wochen beruhigend durch Kärnten zog und jetzt diese harte Massnahme durchziehe.


WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Innenminister, ÖVP
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten
Forschung: Aus Geflügelkot kann Kunstkohle hergestellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?