20.06.01 15:29 Uhr
 25
 

Erfolgreiche Produkte durch Randgruppen

Wer sich bei der Verbesserung und Neuentwicklung seiner Produkte auf die Bedürfnisse von unzufriedenen Randgruppen festlegt, der hat bessere Erfolgsaussichten. Eindrucksvoller Beweis dieser Erkenntnis ist der allgemein beliebte Palm Pilot.

Dieser wurde für Personen entwickelt, die einen Organizer benötigten und nicht unbedingt ein sperriges Laptop mit sich rum tragen wollten. Durch die Abdeckung der Bedürfnisse dieser Randgruppe, wurde ein komplett neuer Markt begründet.

Es ist also grundsätzlich bei der Neu- und Weiterentwicklung zu beachten, ob es unzufriedene Minderheiten gibt. Durch das Abdecken derer Bedürfnisse erhält das Produkt einen Vorsprung am Markt, den kaum einer wieder gut machen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erfolg, Produkt
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?